Start Ups

Ger­ade für Exis­ten­z­grün­der sind Wer­bung, klas­sis­che Print­me­di­en und Inter­net-For­men eine Frage des Wet­tbe­werbs.

Beson­ders das Cor­po­rate Design sollte sauber aus­gear­beit­et wer­den, damit dieses für alle zukün­fti­gen Werbe­maß­nah­men genutzt wer­den kann. Dabei sollte das Cor­po­rate Design für Exis­ten­z­grün­der im Dig­i­tal- und Print-Bere­ich funk­tion­ieren, damit später nicht noch viele Änderun­gen vorgenom­men wer­den müssen. Als Grun­dausstat­tung genü­gen Exis­ten­z­grün­dern im Nor­mal­fall:

  • ein Logo
  • Vis­itenkarten
  • Brief­pa­pi­er
  • Web­site
  • klas­sis­che Werbe­maß­nah­men, wie Anzeigen bzw. Fly­er.
nach oben