Ihre Werbeagentur in Frankfurt am Main

Was eine Wer­beagen­tur anbi­etet

Kom­pe­ten­zen von Wer­beagen­turen sind Design, Kom­mu­nika­tion und Beratung. Sie gestal­ten Cor­po­rate Iden­ti­ties, Werbe­mit­tel, Web-, und Pro­duk­t­de­sign. Wenn Sie also eine kreative Arbeit, wie das Erstellen eines Fly­ers, Unternehmensfo­tografie oder die Gestal­tung von einem Logo benöti­gen, sind Sie bei ein­er Wer­beagen­tur am besten aufge­hoben. Die Beauf­tra­gung ist in erster Lin­ie zwar mit Wer­bekosten ver­bun­den, doch zahlt sie sich schnell aus, indem neue Kun­den und damit neues Bud­get gener­iert wird. Frank­furt am Main ist bekan­nt für Kun­st und Design und bietet vie­len Kreativ­en neue Impulse für Design Think­ing. Daher find­en Sie in Frank­furt viele Wer­beagen­turen und freiberu­fliche Gestal­ter. Was oft nicht bedacht wird oder ein­fach nicht bekan­nt ist, ist dass für den Ein­satz ein­er Wer­beagen­tur Kosten an die Kün­stler­sozialka­sse KSK fäl­lig wer­den.

 

Eine Wer­beagen­tur beauf­tra­gen

Soll­ten Sie Design­leis­tun­gen, wie die Erstel­lung eines Cor­po­rate Designs, Fly­ers, Wer­bekam­pagne, Werbe­mit­teln, Fahrzeugbeschrif­tung, Web­seite oder gar eines Image­films benöti­gen, sind Sie bei ein­er Wer­beagen­tur am besten aufge­hoben. Es gibt ver­schiedene Ziele die Sie mit Werbe­maß­nah­men ver­fol­gen kön­nen:

  • Neue Kun­den gener­ieren
  • Ihr Unternehmen bekan­nter machen
  • Ein neues Pro­dukt ver­mark­ten
  • Alte Kun­den aufmerk­sam machen
  • Einen neuen Unternehmen­sauftritt (Cor­po­rate Design) erstellen lassen
  • Ein Redesign Ihres Unternehmens
  • Werbe­maß­nah­men für ein Start Up

 

Wie finde ich eine passende Wer­beagen­tur?

Die meis­ten Wer­beagen­turen bieten die gle­ichen Dien­stleis­tun­gen, wie Beratung, Konzep­tion, Pla­nung, Gestal­tung und Real­isierung von Werbe- und son­sti­gen Kom­mu­nika­tion­s­maß­nah­men an. In Großstädten, wie Frank­furt, Mannheim, Berlin, Ham­burg, Köln, Düs­sel­dorf, Stuttgart, München sind viele namhafte Wer­beagen­turen ange­siedelt, die für ihre Exper­tise, wie Grafikde­sign, Fly­er, Fotografie, Mode, Film oder Event­de­sign. Einige Wer­beagen­turen spezial­isieren sich auch auf Branchen, wie Handw­erk, Immo­bilien, Finanzen, Auto­mo­bil, Han­del oder Lifestyle. Mit dieser Exper­tise bieten Wer­beagen­turen das fach­män­nis­che Wis­sen für die jew­eilige Branche und machen den Arbeit­sprozess leichter. Große Unternehmen, wie Sixt, Fer­rero und Nike prof­i­tieren von solchen spezial­isierten Wer­beagen­turen. Diese arbeit­en dann meist auch nur für diese Unternehmen um das Kom­plettpaket von der Beratung, über die Konzep­tion und Gestal­tung von Kam­pag­nen und Werbe­mit­teln.

 

Was kostet die Beauf­tra­gung bei ein­er Wer­beagen­tur?

Die Kosten für Wer­beagen­turen hän­gen vom Aufwand und der Dien­stleis­tung ab. Das bedeutet, dass die Wer­bekosten davon abhängig sind, ob Sie eine Beratung, Konzep­tion oder Gestal­tung beauf­tra­gen. Alle drei Bere­iche sind mit anderen Schw­er­punk­ten und damit Koten ver­bun­den. Da sich aber kein Kunde ins Ungewisse stürzen möchte, bieten die meis­ten Wer­beagen­turen einen Kosten­vo­ran­schlag oder ein verbindlich­es Ange­bot mit der Auflis­tung der Kosten an. Weit­er stellt sich die Frage über die Pro­duk­tions- oder Schal­tungskosten. Wenn Sie also Fly­er bestellen, sind die Kosten hier später von der Auflage, sprich der Menge, der Papier­art, der Vere­delung­stech­nik und weit­eren Fak­toren abhängig. Eben­so ist es bei Anzeigen und Wurf­sendun­gen, wie Mail­ings. Hier sind die Kosten der Ver­lage oder der Ver­sand­kosten abhängig.